Zeit für Mission

Zeit für Mission

Andreas Tasche zeigt, wie relevant der „alte“ Graf Zinzendorf heute noch ist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pastor Andreas Tasche nimmt sich Zeit für Mission und spricht mit Freddy Dutz über den Gründer der Herrnhuter Brüdergemeine. Er findet, dass Nikolaus von Zinzendorf, obwohl er schon 260 Jahre lang tot ist, heute den Kirchen Wichtiges zu sagen hat. Dessen Menschenfreundlichkeit und Frömmigkeit mach(t)en ihn zu etwas Besonderem. Von alleine wurde er aber nicht so: Dass er sich so entwickelte, ist auch Frauen zu verdanken.


Kommentare


Über diesen Podcast

Um „Zeit für Mission“ bittet Freddy Dutz engagierte Christinnen und Christen im Podcast der Evangelischen Mission Weltweit. Bei Tee oder Kaffee erzählen die Gesprächspartner*innen von großen und kleinen Dingen, von Begegnungen und Überlegungen zu dem manchmal etwas sperrigen Thema „Mission“. Männer und Frauen, die sich auf das Abenteuer „Glauben“ eingelassen haben, berichten von ihren persönlichen Erfahrungen im In- und Ausland mit Menschen, deren Lebenswirklichkeit sich von der ihren unterscheidet. Nicht alle Fragen können beantwortet werden, manches wird angerissen und einiges vertieft, denn in weniger als einer halben Stunde sind nicht alle Antworten komplett. Das allerdings eröffnet die Möglichkeit, ein andermal wieder „Zeit für Mission“ zu haben. An einem anderen Ort, zu einem anderen Thema.

Abonnieren

Ein Podcast von

Evangelische Mission Weltweit

Impressum

Datenschutzerklärung